Frühjahr - Galaxienbeobachtungszeit

Im Frühjahr ist Galaxienbeobachtungszeit. Ob Großer Wagen, Löwe, Jungfrau, Coma oder Herkules - es wimmelt nur so von Galaxien, Galaxiengruppen und -haufen. Einer der bekanntesten und nächstgelegenen Galaxienhaufen ist der rund 65 Mio. Lichtjahre entfernte Virgo-Haufen. Das von Andreas Masche und Ulrich Schüly aufgenommene Bild zeigt einen Ausschnitt des nördlichen Haufenteils um die rund 55 Mio. Lichtjahre entfernte Spiralgalaxie M 100 (NGC 4321) im Sternbild Coma. Zahlreiche weitere Galaxien sind erkennbar. Süden ist links, Osten oben. Aufnahmedaten: 5./6. April 2002, Vereinssternwarte Schauinsland, Bath-Astrokamera mit ST-8E-CCD-Kamera, Gesamtbelichtungszeit 120 Minuten. Die Originalaufnahme findet sich unter: http://www.ias-observatory.org/CCD.

Martin Federspiel


Zurück zur Hauptseite der Sternfreunde Breisgau
Last Update: 25. April 2002
Martin Federspiel