Beste Beobachtbarkeit des Kometen LINEAR im letzten Juli-Drittel 2000

Der Komet 1999 S4 LINEAR zieht am 23. Juli in 56 Mio km Abstand an der Erde vorbei und erreicht am 26. Juli seinen sonnennächsten Bahnpunkt (Abstand zur Sonne 114 Mio km). Ab etwa 20. Juli ist er am Abend- und Nachthimmel als Objekt 6. Größe mit einem Feldstecher zu beobachten, wenn er durch den Großen Bären in Richtung Löwe und im August weiter zur Jungfrau zieht. Anfang August verschlechtert sich die Sichtbarkeit rapide, weil die Deklination des Kometen schnell abnimmt. Prognosen, wonach er sogar mit bloßem Auge sichtbar sein würde, scheinen nach den letzten Beobachtungen doch eher zu optimistisch zu sein.

Auffindkarten und weitere Informationen finden sich z.B. auf den folgenden Internetseiten:

Astroinfo (deutsch)
Sky & Telescope (Englisch)


Zerfall des Kometen Linear Ende Juli 2000

Ende eines Kometen: Die starke Sonneneinstrahlung in der Nähe des Perihels (26. Juli 2000 in 114 Mio km Entfernung) ist dem Kometen C/1999 S4 LINEAR nicht gut bekommen. Am 22. Juli war noch alles in Ordnung. In der normal geformten Koma war eine starke Kondensation (Pseudokern) zu erkennen (Bild 1, Sternwarte Davidschlag/Linz). In den Tagen darauf verschwand diese Kondensation und die Koma wurde auffallend länglich (Bild 2, Observatorio del Roque de Los Muchachos auf La Palma). Der Kometenkern war offenbar in so kleine Brösel zerfallen, daß sie mit einem Teleskop der 1 m-Klasse nicht gesehen werden konnten. Die Entdeckung der vielleicht einige 10 m großen Trümmerstücke gelang erst später mit dem Hubble Space Telescope und einem 8,2 m-VLT-Teleskop der ESO (Bild 3). Komet LINEAR hat damit wieder einmal die Ansicht bestätigt, daß Kometen nur relativ locker gebundene "schmutzige Schneebälle" sind.

Weitere Informationen über den Zerfall des Kometen Linear findet man z.B. auf folgenden Internetseiten:

Auflösung des Kometen I (Englisch)
Auflösung des Kometen II (Englisch)
Hubble-Teleskop entdeckt Trümmer von Komet LINEAR (Englisch)
ESO-VLT sieht Trümmerschwarm von Komet LINEAR (Englisch)